Ostern, Obstblüte und Sonnenschein machten das Oster-Wochenende im Alten Land zu einem beliebten Ausflugsziel. Das Highlight des Wochenendes waren die Blütentouren mit dem roten Doppeldecker. „Am Freitag haben wir direkt eine Extratour rangehängt, so groß war die Nachfrage“, freut sich Ana Breckwoldt vom Tourismusverein Altes Land e.V. Die Initiatorin der Tour hat aufgrund des großen Andranges den Bus dann gleich noch einmal geordert.

Am kommenden Maifeiertagswochenende wird der Doppeldeckerbus erneut zum Einsatz kommen: Am Samstag, 30. April und Sonntag, 1. Mai fährt der Doppeldecker jeweils um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr wieder durch das Alte Land. Dieses Mal ist die Apfelblüte zu bewundern.

Start und Endpunkt der eineinhalbstündigen Tour ist wieder das Jorker Rathaus. Ticketpreise zwischen 6,- € und 13,- €. Es wird darum gebeten vorab Karten zu reservieren, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Kartenreservierung und Informationen bei der Tourist-Info Altes Land unter 04162/914755, weitere Informationen im Internet unter: www.tourismus-altesland.de/altlaender-bluetentour

Advertisements