Headerbild

Der 15. Radler- und Skatertag lockt mit gesperrten Straßen viele Radler, Skater und Läufer in das Alte Land. Für den 2. Juni 2013 wird die K39 von 10 Uhr bis 18 Uhr gesperrt. Die ca. 20 Kilometer lange Strecke führt über die grüne Gefängnisinsel Hanöfersand, das ausschließlich für dieses Event die Toren öffnet, an der Elbe entlang mit Sicht auf dicke Pötte und kleine Segler. Nebenbei haben Sie bis zum Ziel am Feriendorf Altes Land und dem Schwimmbad in Hollern-Twielenfleth schöne Aussichten auf Obstplantagen und Fachwerkhäuser. Des Weiteren kann an der ADFC Rallye teilgenommen werden. Hierbei gibt es als Hauptgewinn ein Bergamont Fahrrad und für den zweiten Platz einen exklusiven Verzehrgutschein für Die Mühle Jork.
Eine wichtige Tat erbringt die Kreisjugendfeuerwehr Stade an diesem besagten Tag mit der Aktion „1000 Kilometer gegen Rechts“ um ein Statement gegen rechte Gewalt zu setzen.
Die Strecke wird um 10:00 Uhr an beiden Streckenenden eröffnet. Eine Abschlussfeier des Radler- und Skatertages findet ab 17 Uhr im Feriendorf Altes Land statt.
Von Hamburg reisen Sie einfach mit der Fähre von Blankenese nach Cranz an, oder nutzten Sie die Lühe-Schulau-Fähre!

Alle weiteren Informationen zu Anreise, Rallye, Streckenführung finden Sie unter http://www.radlertag.de oder rufen Sie direkt in der Tourist-Info Altes Land unter der Telefonnummer 04162- 914755 an.

Tourismusverein altes Land e.V.
Altländer Gästeführungen
Osterjork 10
21635 Jork
Tel.: +49 4162 9147 55
Fax: +49 4162 2037 13
E-Mail: info@mein-altes-land.de
http://www.mein-altes-land.de

Advertisements